Gib den Namen deines Kontaktes an:

 


Noch keinen Kontakt? Hier geht es weiter.

Entspannung

Jun 25 2015 By 
TaiChi, Entschleunigung, Shwimmen, Meditation,
TaiChi, Entschleunigung, Shwimmen, Meditation,
TaiChi, Entschleunigung, Shwimmen, Meditation,

Zwei Sportarten, die oft unterschätzt werden und dabei so effektiv sein können – Schwimmen und Tai Chi!

Viele Sportler sehen im Schwimmen eine Art Meditation und Entspannung -

Diese Bilanz zieht Sportwissenschaftlicher Andreas Hahn von der Universität in Halle. Die Bewegung im Wasser wirkt sich wohltuend auf Körper und Seele aus. Gleichzeitig werden Herz und Lunge durch den erhöhten Wasserdruck kräftig trainiert!

Tai Chi besteht aus fließenden Bewegungen und bewussten Atemzügen. Es eignet sich wunderbar für diejenigen, die ihrem Leben einmal Entschleunigung schenken und den stressigen Alltag hinter sich lassen möchten. Durch die bewusste Atmung nehmen wir uns wieder selbst wahr und konzentrieren uns auf unsere innere Balance. Durch die entschleunigten Bewegungen werden ebenfalls viele Muskelgruppen angesprochen sowie der Gleichgewichtssinn trainiert! :-)

Was haltet Ihr von Schwimmen und Tai Chi? :-)

Ist Euch die beruhigende und gleichzeitig fordernde Wirkung auch schon aufgefallen?